Ride Your Pony

Wer Bianca und ihre Noriker-Stute Flori miteinander erlebt, kann sich kaum vorstellen, was für einen schweren Start die beiden miteinander hatten – und was für ein steiniger Weg hinter ihnen liegt. Alles begann damit, dass Biancas Seelenpferd Mozart vor acht Jahren starb – und Biancas Leben Kopf stand. „Ich wusste nicht, wie es weitergehen sollte“, blickt die heute 23-Jährige zurück. Doch trotz ihrer Trauer erkannte Bianca wenige Jahre später, dass Flori das Potenzial hatte, ihre Welt wieder gerade zu rücken. Dabei war Flori alles andere als ein unkomplizierter Sonnenschein: „Sie war eine Kampfmaschine auf vier Beinen – ein echtes Problempferd“, erzählt Bianca. Floris Züchter und Vorbesitzer hatte die wunderschöne Stute physisch wie psychisch „gebrochen“, wie Bianca es beschreibt: „Sie hatte ihr Vertrauen in die Menschen komplett verloren und war kaum zugänglich. Viele in meinem Umfeld konnten mich damals nicht verstehen, dass ich sie behielt, denn Flori hat mich bei unserer gemeinsamen Arbeit oft verletzt.“

„Unsere gemeinsame Zeit gleicht einer Achterbahnfahrt“

Bis heute kann Bianca nicht erklären, warum sie trotzdem an der Stute festgehalten, kontinuierlich weiter mit ihr gearbeitet und den Glauben an ihre Freundschaft nie verloren hat. Denn: „Es gab Phasen, da wuchs unser gegenseitiges Vertrauen von Tag zu Tag – das war großartig! Doch die kleinste Kleinigkeit konnte plötzlich dafür sorgen, dass das so mühsam aufgebaute Vertrauen in Sekunden zerbrach. Unserer gemeinsames Leben war lange Zeit wie eine turbulente Achterbahnfahrt.“ Und gerade als die beiden wieder einmal ein paar Loopings hinter sich hatten und sich vermeintlich auf einem ruhigen Abschnitt der Achterbahn befanden, gingen die Turbulenzen von Neuem Los: Bei Flori wurde vierfache Arthrose und die Stoffwechselerkrankung PSSM (Polysaccharid-Speicher-Myopathie, eine im schlimmsten Fall lebensgefährdende Glykogen-Speicher-Krankheit) diagnostiziert. Bianca gibt zu: „Ich habe gezweifelt, ob wir diesen Kampf für uns entscheiden können. Doch meine Stute und ich haben ein Kämpferherz – wir haben die Krankheiten im Griff und sind durch sie noch mehr zusammengewachsen. Es fühlt sich an, als wären unsere Herzen und Seelen miteinander verbunden.“

Mani macht das Trio komplett

Heute lässt Flori nicht nur Bianca bereitwillig auf ihrem starken Rücken Platz nehmen, sondern auch kleine Reitschüler: „Gemeinsam gestalten wir therapeutischen und spielerischen Reitunterricht für Kinder“, berichtet Bianca. „Dabei ist es mir wichtig, den Kindern sowohl das feine Reiten, als auch den fairen Umgang mit dem Pferd zu vermitteln. Unterstützt werden Flori und Bianca dabei von Floris Sohn, dem sechs Jahre alte Norikerponymix Mani, den Bianca – ebenfalls aus schlechten Verhältnissen – 2012 zu sich nahm. Mit den beiden absolviert Bianca häufig Übungen der Freiheitsdressur und hat sich zusammen mit Freundin und Pferdemensch Astrid ihren großen Traum erfüllt: Mit den Pferden schwimmen zu gehen. Astrid hat Bianca, Flori und Mani auf ihrem steinigen Weg immer unterstützt und ist sehr stolz auf ihre Freundin: „Ich bewundere sie, weil sie ein ganz großes Gespür für alle Pferde besitzt!

Frau schwimmt mit Pferd im See, Sonnenuntergang

Schwimmen mit Pferd im See bei Sonnenuntergang

Liebe Reiter, lasst uns Spaß haben!!

Gegenseitige Unterstützung ist für Bianca und Astrid das A und O im Pferdesport. „In keinem Sport gibt es eine solche Vielfalt“, sagt Bianca. „Es gibt zum einen die verschiedenen Disziplinen. Zum anderen gleicht kein Pferd dem anderen – jedes ist auf seine Art ganz Besonders. Und eben weil unser Sport so vielschichtig ist, ist es oft schwierig, die Handlungen der anderen nachzuvollziehen. Dabei ist es so wichtig, einfach nur offen und vorbehaltlos zu sein! Bevor man über einen Reitstil lästert, sollte es man diesen selbst ausprobieren. Bevor man über ein Pferd lästert, sollte man es erst einmal verstehen lernen. Wenn jeder mit ein bisschen Offenheit und Herzlichkeit den Stall betritt, würde unserer gemeinsamer Sport noch mehr Spaß machen!“ 🙂

 

 

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

©2019 RideYourPony.de – Made with ❤ in Hanover – oleast™ consulting

Log in with your credentials

Forgot your details?